HAIER CO₂-Inkubator

Infrarot-Sensor, Heißluftsterilisation bei 180°C, 80 l

Arbeitstemperatur 3°C über Raumtemperatur bis 55 °C


Produktfoto
Unser Preis: € 8.290,00
CO2 Inkubator mit präziser Temperatur- und CO2-Kontrolle. Infrarotsensoren sorgen für eine maximale Betriebssicherheit und eine hohe Präzision während des gesamten Prozesses. Dank der 6-seitig direkt heizbaren Kammer ist die Temperaturverteilung sehr exakt und homogen. Neueste Generation des IR-Sensors mit NDIR-Messung, unempfindlich gegen Temperaturen bis 190°C. 5-Punkt-Kalibrierung. Mikroprozessorsteuerung, LCD-Display 7". 3 gelochte, höhenverstellbare Tablare 380 x 300 mm im Lieferumfang enthalten, max. 7 Tablare möglich, max. Belastung pro Tablar 10 kg, insgesamt 30 kg. Kabeldurchführung mit 35 mm Durchmesser serienmässig.

Abmessungen: außen 625 x 684 x 735 mm (B x T x H), innen 400 x 420 x 490 mm (B x T x H), 75 kg

Elektrischer Anschluß 220-240 V, 50 Hz
Stromverbrauch 0,07 kW, bei Sterilisation 0,9 kW
CO2-Konzentration 0 bis 20%
CO2-Genauigkeit +/- 0.1%
Eingangsdruck 0.8-1.2 bar
CO2-Filter <0.2µm
Temperaturgenauigkeit +/- 0.3°C
zulässige Außentemperatur 18-32°C
PT-1000 Sensor
4 min. Erholzeit auf 37°C und 5 % CO₂ nach 30 sek. Türöffnung
Heißluftsterilisation bei 180°C
Luftbefeuchtung durch Wasserreservoir auf dem Geräteboden
Umluftventilator, integriert in die Rückwand, verhindert Luftwirbel
Optional mit HEPA-Filter

Optischer und akustischer Alarm sowie Remote-Alarm bei:
Über- und Untertemperatur
falsche CO2-Konzentration
Wassermangel
Tür offen

CE-zertifiziert
1 Jahr Gewährleistung

Im Lieferumfang enthalten:
3 Einlegeböden
Stromkabel
Schläuche und Verbindungsmaterial
Bedienungsanleitung

Lieferung ohne Installion oder Anschluß an die Gasversorgung. Diese darf nur durch hauseigene Techniker durchgeführt werden.